VERSANDKOSTENFREI


ab einem Bestellwert von CHF 150.00

RÜCKGABE


Wenn Dir ein Artikel nicht passen sollte oder einfach nicht gefällt, sendest Du ihn einfach zurück. Du erhältst Ersatz oder den Kaufpreis erstattet. 

100 % NATURFASER

 

 Ökologische Qualität

 Biologischer Anbau

 Schutz von Ressourcen

 Keine giftige Chemie

 Soziale Fairness

DIE IDEE –
UNSER ANSPRUCH


Zertifiziert nachhaltig und ökologisch hergestellte Artikel – soziale und faire Arbeits- und Lebens­bedingungen für die Menschen. Vom Anbau bis zur Herstellung.

HAST DU FRAGEN


Antworten findest Du in
„Häufig gestellte Fragen“ oder sende uns
Deine Frage über das
Kontaktformular

FAQ

Allgemeine Fragen / Fragen zu Bestellungen

Wie funktioniert eine Bestellung ?

Eine detailierte Beschreibung des Bestellablaufes findest Du im Fussteil des Online-Shops in der Rubrik „INFORMATIONEN -> Bestellaublauf“ oder im Register „Beratung“ ganz oben im Kopfbereich, wo Du auch diese Rubrik gefunden hast. Beim Bestellvorgang hast Du alle Daten Deiner Bestellung immer auf einen Blick und kannst jederzeit Änderungen vornehmen, bis Du Deinen Einkauf bestätigt hast.


Solltest Du weitere Fragen haben, sende uns gerne eine Nachricht. Bei Fragen zu einem Artikel findest Du direkt unter jeder Artikelbeschreibung ein Formular, wo Du uns Deine Fragen senden kannst. Deine Frage wird so genau zugeordnet und kann schneller beantwortet werden.

Kann ich aus dem Ausland bestellen ?

Eine Bestellung ausserhalb der Schweiz ist im Moment direkt über den Onlineshop noch nicht möglich. Wohnst Du ausserhalb der Schweiz und möchtest einen Artikel erwerben, kannst Du uns jedoch eine Nachricht über das Kontaktformular senden.

Sind meine Daten sicher ?

Deine Daten sind bei uns sicher. Wir nehmen den Datenschutz und die Datensicherheit sehr ernst. Die von Dir auf der Seite eingegebenen oder anderweitig übertragenen Daten werden von uns vertraulich behandelt und vor unerlaubtem Zugriff durch Dritte geschützt. Deine persönlichen Daten werden ausschliesslich für diejenigen Zwecke verwendet, für die Du uns diese überlassen bzw. für deren Nutzung Du uns Dein Einverständnis gegeben hast.


Für weitere Informationen schaue bitte im Fussbereich im Register „INFORMATIONEN“ im Unterpunkt „Nutzungs­bedingungen“. Dort werden Deine Fragen bezüglich der Daten­sicherheit im Detail beantwortet.

Was bedeutet „Bestellstatus“ ?

Der Bestellstatus zeigt Dir jederzeit wie weit Deine Bestellung vorangeschritten ist. Nach einer Bestellung ist die Zahlung erforderlich. Bitte überweise den Rechnungsbetrag innerhalb von 5 Werktagen auf das angegebene Konto. Zahlungseingang und Versand kannst Du im Bestellstatus verfolgen.

Welche Zahlungen bietet naturfaser.ch ?

Zur Zeit akzeptieren wir Vorkasse per Banküberweisung oder Kreditkartenzahlung. Das ist die sicherste Variante für Dich und auch für uns. Wir denken aber auch schon über weitere Zahlungsmöglichkeiten wie Zahlung auf Rechnung und PayPal nach.

Ein rechtsverbindlicher Kauf kommt erst zustande, wenn Du den Rechnungsbetrag Deiner Bestellung überwiesen/per Kreditkarte gezahlt bzw. die bestellten Artikel der Transport ausführenden Person übergeben wurde. Dein Rückgaberecht von 14 Tagen bleibt unberührt. Du hast also genug Zeit Dich zu entscheiden, ob Du die Artikel behalten möchtest.

Wie wähle ich die Zahlungsart aus ?

Beim Bestellvorgang kannst Du die Zahlungsweise im Formular einfach auswählen und bis zur Bestätigung Deines Einkaufes jederzeit ändern. Weitere Informationen findest Du auch HIER.

Wie kann ich sicher sein, dass meine Bestellung eingegangen ist ?

Bei einer erfolgreichen Bestellung erhältst Du eine Bestätigung per Email. Du kannst in „Konto / login Konto“ jederzeit Deinen Bestellstatus einsehen. Wenn Du Deine Bestellung ändern möchtest oder im Nachhinein einen Fehler entdeckt hast, sende uns bitte unmittelbar eine Nachricht über das Kontaktformular.

Ich habe einen Fehler in meiner Bestellung – was nun ?

Das ist kein Problem. Sende uns bitte so schnell als möglich eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir ändern oder stornieren Deine Bestellung und Du kannst gegebenenfalls die Bestellung noch einmal durchführen.

Da Dein Einkauf erst nach Ausgleich des Rechnungsbetrages rechtskräftig wird, braucht Du Dir keine Sorgen machen, dass Du etwas falsches geliefert bekommst. Bei der Wahl „Nachnahme“ solltest Du jedoch schnell reagieren um nicht unnötige Kosten entstehen zu lassen.

Wie lange dauert der Versand ?

Die Lieferzeit beträgt in der Regel etwa 6-8 Werktage. Weitere Informationen findest Du auch unter dem Register Beratung -> Versand.

Kann ich den Artikel vor Ort abholen ?

Diese Möglichkeit können wir zur Zeit nur bedingt anbieten. Aber sende uns gerne einen entsprechende Nachricht, und verabreden uns wenn dies möglich ist.

Wurde meine Bestellung bereits versandt ?

In „Konto / login Konto“ hast Du immer eine Übersicht über alle Transaktionen, Bestellungen, Adressen usw. Wenn Deine Bestellung bei uns für den Versand das Haus verlässt erhältst Du zusätzlich eine Nachricht an die von Dir bei der Anmeldung angegebene Emailadresse. Bedenke bitte: bevor wir die Bestellung absenden, müssen die Artikel per Vorkasse bezahlt oder als Nachnahmesendung bestellt sein.

Wie storniere ich meine Bestellung ?

Für ein Storno sendest Du uns bitte so schnell wie möglich eine entsprechende Nachricht über das Kontaktformular. Deine Bestellung wird erst rechtskräftig nach Ausgleich des Rechnungsbetrages. Veranlasse also bei einer Fehlbestellung keine Zahlung – Im Falle einer Zahlung erhältst Du natürlich Dein Geld zurück.

Bei Nachnahme solltest Du sehr schnell reagieren. Das erspart viel Arbeit und Kosten, falls die Sendung schon unterwegs sein sollte.

Wie kann ich einen Gutschein kaufen ?

Unter der Rubrik „EXTRAS“ im Fussbereich wählst Du bitte die Rubrik „Geschenkgutscheine“. Dort füllst Du die Felder der Eingabemaske aus und bestätigst mit „WEITER“. Der Gutschein erscheint in Deinem „Warenkorb“. Nun führst Du die Bestellung durch, genauso als hättest Du einen Artikel bei uns bestellt. Ist die Zahlung bei uns eingegangen, erhältst Du und der Beschenkte eine Nachricht per Email. Der Gutscheinempfänger erhält mit der Nachricht auch einen Gutscheincode den er bei einem Einkauf in unserem Onlineshop einlösen kann ( das Einlösen des Gutscheines ist unter „Wie kann ich meinen Aktions- / Geschenk-Gutschein einlösen ?“ beschrieben ). Ein Geschenkgutschein ist vom Umtausch ausgeschlossen.

Du kannst den Bezahlvorgang auch zu einem späteren Zeitpunkt fortsetzen. Bedenke jedoch, dass Dein Warenkorb geleert wird, sobald Du den Cookie von naturfaser.ch von Deinem Computer gelöscht hast ( andere Cookies speichern diese Daten nicht ). Das kann auch passieren, wenn Du in der Einstellung Deines Internetbrowsers die Option verwendest, dass alle Cookies nach Beenden einer Sitzung entfernt werden sollen.

Wie löse ich meinen Aktions-/Geschenk-Gutschein ein ?

Mit Deinem Gutschein hast Du einen Gutscheincode erhalten. Zum Einlösen bestellst Du wie in „Bestellablauf“ beschrieben (hast Du einen Geschenk-Gutschein bekommen jedoch kein Kundenkonto bei uns, musst Du Dich erst registrieren). Im Warenkorb findest Du ein Eingabefeld für Deinen Gutscheincode: 

naturfaser.ch Gutschein einlösen wie?

Wenn es ein Gutschein aus einer Aktion ist, aktiviere bitte „Aktionsgutschein einlösen“ und gebe den Code im entsprechenden Feld ein – ist es ein Gutschein den Du beispielsweise von einem Freund geschenkt bekommen hast, dann verwende „Geschenkgutschein einlösen“ und gebe auch diesen Code in das Feld ein.

Du kannst einen Gutschein nur einmal einlösen, ausser es ist anders beschrieben. Pro Bestellung können maximal ein Geschenk- und ein Aktionsgutschein eingelöst werden. Nach Eingabe bestätigst Du mit „WEITER“ und der entsprechende Wert wird automatisch von der Rechnung abgezogen.

Die Eingabe des Gutscheines ist nur im Warenkorb möglich. Wenn Du also direkt zu „KASSE“ gehst, wird der Gutscheincode nicht mehr abgefragt. Hast Du es versäumt vor dem Bezahlen den Warenkorb aufzusuchen, breche den Vorgang einfach ab und gehe in Dein Warenkorb und gebe den Gutscheincode dort ein. Solltest Du Fragen haben oder die Bestellung schon abgesendet haben ohne Eingabe Deines Gutscheines, schreibe uns eine Nachricht – wir werden Dir dann den Gutschein nachträglich eintragen. Ein Gutschein kann nicht in Bar gewandelt werden.

Versuchst Du einen Gutschein einzulösen aber technisch ist das Deines Erachtens „irgendwie“ nicht möglich, kann es unter Umständen auch an den Sicherheits-Einstellungen Deines Computers oder Webbrowsers liegen. Zum Schutz vor schadhaften Programmen und Viren sind Computer meist geschützt durch Firewall oder das Blockieren von bestimmten Scripten. Häufig zeigt Dir das Dein Browser mit dem Du im Internet surfst aber auch an, wenn eine Funktion im Shop nicht ausgeführt wird. Dann kannst Du durch das einmalige Bestätigen eines eingeblendeten Vorgangfensters oder einer entsprechenden Zeile in Deinem Browser – beispielsweise ein Script zuzulassen o. ä. – die Bestellung in Ruhe fortsetzen. Wenn Du jedoch nicht sicher bist oder dennoch nicht weiter kommst, schreibe uns eine Nachricht und wir kümmern uns darum, dass Du Deinen Gutschein in jedem Fall eingelöst bekommst ... 

Wie lange kann ich meine(n) Artikel umtauschen ?

Du hast ein 14-tägiges Umtausch- und Rückgaberecht. Bei einer Rücksendung nutze unbedingt das zur Verfügung gestellte Rücksendeformular. Dieses findest Du im unteren Fussbereich unter „SERVICE -> Rücksendungen. Lese dazu bitte auch die Rubrik „Wie kann ich einen Artikel zurücksenden?“. 

Bevor Du Deine Artikel bei uns bestellst wirst Du aufgefordert die AGB zu lesen und zu bestätigen. Hier findest Du auch alle Angaben bezüglich Deines Rückgaberechtes. Nützlich ist auch die Rubrik „Rücksendungen“, die Du in der Kopfleiste des shops unter dem Register „Beratung“ finden kannst.

Wie kann ich einen Artikel zurücksenden ?

Das Thema „Rücksendungen“ haben wir ausführlich unter dem Register „Beratung -> Rücksendungen“ beschrieben. Hier findest Du alle Informationen, die Du benötigst. Hast Du noch weitere Fragen, dann sende uns gerne eine Nachricht.

Was mache ich bei einer Reklamation ?

Bei einer Reklamation sendest Du uns zunächst bitte eine Nachricht. Nutze für weitere Fragen und Anregungen unser Kontaktformular. Das Formular findest Du im Fussbereich unter der Rubrik „SERVICE -> Kontakt“. In den meisten Fällen können wir auf diesem Wege schon einiges klären. Sollte etwas mit dem Artikel dennoch nicht in Ordnung sein, veranlasst Du einfach eine Rücksendung. Hierzu beachte bitte den Punkt der FAQ „Wie kann ich einen Artikel zurücksenden?“ Für eine Rücksendung sollte unbedingt das Rücksendeformular ausgefüllt werden. Damit haben wir es leichter und können schneller die Rücksendung bearbeiten.  

Das Thema Reklamationen ist auch im Register „Beratung -> Rücksendungen“ ausführlich beschrieben. Navigiere dort hin und lese Dir die Hinweise durch. Von dort gelangst Du auch zum Rücksende-Formular.

Fragen zu Artikeln / allgemeine Fragen

Habt Ihr ein Ladenlokal in dem ich die Artikel auch anprobieren und direkt kaufen kann ?

Wir haben mit dem Internet gestartet und die Zukunft wird zeigen, ab wann wir unsere Artikel auch in einem Ladenlokal anbieten.


Wir bieten jedoch auch einen Lagerverkauf an. Hierzu gibt es noch keine geregelten Öffnungszeiten, aber Du kannst uns kontaktiren und wir verabreden uns. Dann kannst Du in den Artiklen stöbern, anprobieren und direkt mitnehmen, wenn Dir ein Artikel gefällt. Im Fussbereich kannst Du Dich weiter Informieren unter „Lagerverkauf“.

Was bedeutet „Vintage Mode“ ? Sind das gebrauchte Kleidungsstücke ?

Vintage kommt aus dem Englischen und bedeutet „hervorragend, altehrwürdig, erlesen, alt“ … und bezeichnet eine Mode- und Designerrichtung die im Retrolook der 1930er bis 1970er Jahre gestaltet wurde. Man versteht darunter auch Kleidungsstücke, die auf gebraucht „gestylt“ sind, wie zum Beispiel eine verwaschene Jeans o. ä.


Im Englischen wird der Begriff „Vintage“ tatsächlich nur für alte und gebrauchte Kleidung verwendet – unsere Textilien im „Vintage-Stil“ sind natürlich nagelneu und ungebraucht …

Was bedeutet eigentlich „naturfaser“ ?

Fasern sind der Grundbestandteil aller textilen Erzeugnissen. Dabei unterscheidet man zwischen Natur- und Chemiefasern. Zu den Chemiefasern zählen beispielsweise synthetische Polymere, deren Grundlage meist Erdöl ist. Bei den Naturfasern sind es die pflanzlichen, überwiegend aus Zellulose, und die tierischen Fasern, die aus Eiweiss ( Kreatin ) bestehen.


Wenn Dich das Thema Naturfaser interessiert, empfehlen wir Dir die Websteite der „IG NIUTEX - Interessensgemeinschaft zur Naturfaser Nutzung in der Schweiz“. Hier ist ein Link auf deren Website. Unter der Rubrik „Download“ stehen Dir reichhaltige Informationen zur Verfügung.
 

Aber auch in der Rubrik „Beratung -> Qualität“ haben wir einige nützliche Links, wo Du Dich umfassend über ökologisch und sozial nachhaltige Kleidung informieren kannst.

Was ist eine Pigmentfärbung ?

​Bei der Pigmentfärbung kommen ökologische Farben zum Einsatz. Das Bindemittel mit dem die Pigmente aufgebracht werden sind vor dem Einsatz auf mögliche schädliche Bestandteile geprüft. Ein Artikel erhält durch die Pigmente einen typischen „Used-Look“. Pigmente waschen sich leichter aus und können auch abgerieben werden.


Bitte alle Textilien mit Pigmentfärbung immer links waschen !

Ist die Färbung der Textilien auch schadstoffarm ?

Gefärbt sind unsere angebotenen Textilien ausschliesslich mit Reaktivfarbstoffen von CIBA und DyStar, welche den Anforderungen des IVN ( Internationaler Verband der Naturtextilwirtschaft ) bzw. des GOTS ( global organic textile standard ) entsprechen. Daneben auch andere, ökologisch unbedenkliche Farbstoffe und Herstellungmethoden.


Es gehört zu unserer Grundeinstellung, ausschliesslich ökologische, natürliche und saubere Textilien anzubieten. Keines unserer angebotenen Kleidungsstücke sind belastet oder durch giftige oder bedenkliche Chemie und chemische Zusätze bearbeitet. Auch nicht während des Anbaues oder Herstellungspozesses.

Was mache ich, wenn ich eine Frage zum Artikel habe ?

​Wenn Du speziell zu einem Artikel eine Frage hast, kannst Du uns im Register „Fragen & Antworten“ ( auf jeder Seite der Artikelbeschreibung ) über ein Formular Deine Frage senden. Du musst nicht angemeldet sein oder ein Kundenkonto bei uns besitzen, um uns Deine Frage über das Formular zu stellen. Wir benötigen nur Deine E-Mail-Adresse damit wir Dir auch antworten können.

Was ist besonders und anders an Hanfkleidung ?

Hanfkleidung bietet einen sehr hohen UV-Schutz, ist hautverträglich und hat dazu kühlende Eigenschaften. Kleidung aus Hanf ist gerade für Menschen mit empfindlicher Haut oder Allergien gut geeignet. Ein weiterer positiver Akspekt: Hanf besitzt eine Wachstumshemmung für Bakterien und Pilze. Dadurch werden Gerüche ( die bspw. durch Bakterien verursacht werden ) stärker unterdrückt, die Feuchtigkeit besser transportiert und die Stabilität und Haltbarkeit wesentlich erhöht.

Weitere Informationen erhälts Du in unserem Shop in den Artikelbeschreibungen, unter dem Register „Beratung“ oder beispielsweise auf den Webseiten „http://www.hempclothing.ch“ oder auch „http://www.hempage.ch

Wie wird Hanf für die Textilien hergestelt ?

Nach uralter Tradition werden die Hanfpflanzen geerntet, geröstet und getrocknet. Das Rösten dient der Lösung von Bindestoffen, welche Faserbündel mit Holz und Rinde ( Schäben ) verbindet. Dazu werden die Hanfstängel in kleinen Becken, die von Flüssen und Bächen gespeist werden, gewässert. Ist die Röste ausreichend fortgeschritten, wird der Hanf gleich neben den Teichen zum Trocknen an der Sonne ausgelegt. Man lagert dieses Hanfstroh erst einmal ein, um es nach der arbeitsintensiven Erntezeit mechanisch zu häuten. Das Häuten trennt die Bastfasern von den holzigen Schäben, die in der kalten Jahreszeit den Bauern als Brennmaterial dienen. Im Jahre 2011 ist es der Firma HempAge gelungen, durch eine innovative Faseraufbereitungsanlage den Wasser-, Energie- und Arbeitsaufwand um jeweils fast 90 % zu senken.

Was unterscheidet normale Wolle zu Biobaumwolle ?

​Die Bio-Baumwolle ist mit der global organic textile standart ( GOTS ) und der organic exchange blendet ( OEB ) Produktzertifizierung ausgezeichnet. Diese gewährleistet die Verfolgung der Baumwolle kbA vom Feld bis zum Textil. Beim konventionellen Anbau von Baumwolle ist der hohe Einsatz von Schädlingsbekämpfungsmitteln und chemischen Entlaubungsmitteln bekannt. 18 % des jährlichen Verbrauchs weltweit wird für den Anbau der „normalen“ Baumwolle verbraucht! Im Gegensatz dazu steht der ökologische Anbau für eine Verarbeitung ohne chemische Hilfsmittel. Diese Kriterien erfüllt „Organic Cotton – kbA“. Es ist konsequent kontrolliert biologischer Anbau.


Lese dazu auch auf „http://www.hempclothing.ch“ oder auch „http://www.hempage.ch

Wie steht's mit der Ökobilanz und was tut naturfaser.ch ?

Hanf hat eine extrem gute Ökobilanz: es wächst schnell, muss nicht gedüngt werden und benötigt zum Wachsen wenig Wasser. Zudem ist Hanf sehr robust und anspruchslos im Anbau und gedeiht auf vielen Böden. Hanf hat kaum natürliche Feinde – daher ist der Einsatz von Pestiziden und Herbiziden unnötig. Die Pflanze kann komplett verwertet werden.


naturfaser.ch achtet darauf bei allen verwendeten und zugekauften Materialien so wenig die Umwelt zu belasten wie möglich und nötig. Natürlich ist der Bestandteil von Papier, das wir auch benötigen, zu einem Teil auch Holz. Dieses Holz wird in dafür vorgesehenen Plantagen gewonnen. Auch hier gibt es weltweite Zertifizierungen, die eine ökologische Nutzung vorschreiben. Generell ist dem Papier ein hoher Anteil von wiederverwerteten Bestandteilen beigemischt. Wir geben nur Unternehmen einen Auftrag die nicht nur technischen Fortschritt betreiben, sondern auch in der Denkweise fortschrittlich sind: so produziert beispielsweise der Papierhersteller und die Druckerei mit Energie einsparenden Methoden, sie nutzen verbrauchtes Wasser über eine Rückgewinnung und erzeugen Energie durch moderne Wärmerückkopplung. Jedes bedruckte Papier wird CO2-neutral produziert. Das heisst, mit unserer zusätzlichen Abgabe als Ausgleich werden weltweit Projekte in der Aufforstung und für regenreative Energie oder auch für andere soziale Projekte mit dem Ziel der Einsparung von Ressourcen und Vermeidung von Müll und Schadstoffen verwendet.

Wo werden die Textilien hergestellt ?

Die Kleidungsstücke von HempAge beispielsweise werden in China, Philippinen, Ungarn und Deutschland hergestellt. Die zertifizierten Rohstoffe hauptsächlich aus China und Indien bezogen. Der grösste Teil der Produktion findet in China statt, von kleinen bäuerlichen Betrieben aus der Provinz Shanxi. Der Hersteller HempAge verbürgt sich nicht nur für seine Qualität, sondern ist auch der „FWF – Fair Wear Foundation“ und dem „IVN“ angeschlossen und dort zertifiziertes Mitglied. Strenge und unangemeldete Kontrollen bestätigen eine faire und sozialverträgliche Produktion der bei uns angebotenen Artikel. Dabei geht es nicht nur um Schadstoffe in der Kleidung, sondern vor allem auch um die Gegebenheiten der Produktionsstätten und um die soziale Verantwortung gegenüber den Arbeitern. Werden die strengen Anforderungen des FWF nicht eingehalten, droht der Ausschluss des Mitgliedes.


Es ist also nicht immer das WO entscheidend, sondern auch das WIE. HempAge zeigt, das es funktioniert! Weitere Informationen über Hanf – und im Speziellen zur Weiterverarbeitung – kannst Du HIER ansehen und als pdf-Dokument herunterladen. Für weitere informationen über die Fair Wear Foundation klickst Du einfach auf diesen Link http://www.fairwear.org. Wenn Du uns eine Nachricht senden oder auch einfach Deine Meinung mitteilen möchtest, freuen wir uns besonders. Auf unserer Website – die zur Zeit noch in Arbeit ist – werden wir viele Themen aufgreifen und Informationen, Hintergründe und vieles mehr über Hanf und ökologisches Bewusstsein darstellen.

Ist eine Herstellung in China überhaupt sozial zu verantworten ?

​​Es entscheidet nicht das WO, sondern das WIE. Wir nehmen nur Artikel von Anbietern in unserem Onlineshop auf die nachweisen können, dass die Ware ökologisch und sozialverträglich hergestellt worden ist. Siehe hierzu auch die Antwort zur Frage „Wo werden die Textilien hergestellt ?“


Die Partnerbetriebe der Firma HempAge zum Beispiel arbeiten in manchen Bereichen rund um die Uhr im Schichtbetrieb – wie man es bei uns auch kennt. Ein Arbeiter der Tagesschicht hat nach vier, die Früh- und Spätschicht nach drei Arbeitstagen einen freien Tag. An Arbeitsplätzen mit besonders hohen Anforderungen an die Konzentration – wie in der manuellen Faserkontrolle – sind die Arbeitszeiten nochmals verkürzt. Den Mitarbeitern stehen Wohnungen, ein betreuter Kindergarten, eine Schule und ein Krankenhaus zur Verfügung. Kinderarbeit gibt es definitiv nicht ! Informiere Dich gerne über die Anforderungen bei Fair Wear Foundation, der HempAge als Mitglied angehört.

Technische Fragen

Wie bekomme ich Zugang zu meinem Kundenkonto ?

Du kannst Dich bei naturfaser.ch über den Anmeldelink im Kopfbereich (Konto / Anmelden) des Shops anmelden. Auch über „Konto / login Konto“ im Fussbereich des Onlineshops ist das möglich. Hast Du bereits ein Konto bei uns eröffnet, meldest Du Dich mit Deiner Emailadresse und dem Kennwort an. Ist es eine Neuanmeldung, folgst Du bitte der Eingabemaske und gibst Deine Daten ein. Hierzu sind Vor- und Nachname, Rechnungs- und Lieferadresse sowie das Festlegen eines Kennwort erforderlich. Wenn Du Deine Telefonnummer nicht angeben möchten, füllst Du dieses Feld mit einer „0“ aus. HIER kannst Du Dich direkt anmelden.

Ich habe mein Kennwort verlegt – was nun ?

Navigiere auf „Konto / Anmelden“ im Kopfbereich des Shops, falls Du Dich noch nicht dort befindest. Bei der Eingabe Deiner Zugangsdaten hast Du die Möglichkeit den Link „Passwort vergessen“ zu aktivieren. Dieser Hinweis steht direkt unter den Eingabefeldern bei der Anmeldung. Dein altes Kennwort wird damit gelöscht und Du erhältst umgehend eine Nachricht per Email mit einem neuen Sicherheits-Kennwort.

Melde Dich mit Deiner Emailadresse erneut an und gebe das Sicherheits-Kennwort aus der Email-Nachricht ein. Nun bist Du wieder in Deinem Konto. In jedem Fall solltest Du nun ein neues persönliches Kennwort angeben und bestätigen. Falls auch Deine bei uns hinterlegte Email-Adresse nicht mehr vorliegt, sende uns bitte eine Nachricht über das Kontaktformular. Wir werden uns bei Dir melden und das Konto wieder aktivieren oder löschen, damit Du ein neues anlegen kannst, wenn Du das möchtest.

Ich kann mich mit meinen Zugangsdaten nicht anmelden ... !

Überprüfe bitte, ob Du Dich mit der in unserem Onlineshop hinterlegten Email-Adresse und dem richtigen Kennwort versucht hast anzumelden. Im Zweifel betätigst Du den Link „Passwort vergessen“. Lese bitte hierzu bitte auch „Ich habe mein Kennwort verlegt – was nun?“ hier in den FAQ's.

Wie kann ich meine Daten / mein Kennwort ändern ?

Auf „Konto“ in unserem Onlineshop kannst Du Deine persönlichen Daten jederzeit korrigieren und ändern. Bei einer Kennwortänderung wählst Du Dich in Dein Konto ein und wählst die Rubrik „Passwort“. Jetzt gibst Du in die Eingabemaske Dein neues Kennwort ein und bestätigst es zur Sicherheit noch einmal im Eingabefeld darunter. Mit „WEITER“ hast Du ein neues Kennwort generiert und gesichert.


Wir werden Dich NIEMALS nach Deinem Kennwort fragen oder andere persönliche Daten von Dir über Email abfragen. Falls Du eine solche Email-Nachricht erhältst, ignoriere jegliche Aufforderung darin und melde uns dies bitte über das Kontaktformular.

Irgendwie stockt die ganze Seite und Artikel werden nicht richtig angezeigt ...

Es kann sein, dass noch Daten einer vorherigen Sitzung im „Cache“ Deines Internetbrowsers gespeichert sind. Das ist ein Zwischenspeicher der bewirkt, dass beim erneuten Besuch einer Internetsite nicht immer alle Daten erneut ausgelesen werden müssen. Die Inhalte schon besuchter Seiten „merkt“ sich Dein Browser also.

Nun kann es sein, dass sich zwischenzeitlich aber etwas auf unseren Seiten geändert hat und diese Änderungen nicht im Speicher Deines Internetbrowsers vermerkt sind. Wenn also die Site etwas stockt oder Daten nicht richtig angezeigt werden, oder Du beispielsweise beim Bestellvorgang Fehlermeldungen angezeigt bekommst, dann lösche bitte Deinen Zwischenspeicher in Deinem Browser (sofern die Fehlanzeigen bleiben). Bei den Internetbrowsern werden häufig verschiedene Bezeichnungen dafür verwendet: manchmal heisst es Zwischenspeicher, oder auch Cache ... oder Du löscht den Verlauf der letzten Sitzungen. Nun müsste alles wieder in Ordnung sein. Wenn nicht, wären wir Dir sehr verbunden, wenn Du uns Deine Fehlermeldung über das Kontaktformular beschreiben und senden würdest.


Der Zwischenspeicher Deines Internetbrowsers hat nichts mit einem Cookie zu tun. Zum Thema Cookies lese bitte die Erklärungen in den Nutzungsbedingungen.

Ich bekomme eine Fehlermeldung angezeigt und es geht irgendwie nicht weiter – was mache ich denn jetzt !?

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass Du im Bestellvorgang eine Fehlermeldung bekommst. Das kann beispielsweise passieren wenn Du Dich als Neukunde angemeldet hast und gleich im Anschluss einen Artikel bestellst und zur „Kasse“ gehst. Zeigt das System dann einen Fehler, melde Dich bitte von Deinem Konto noch einmal ab, und wähle Dich erneut ein. Jetzt sollte die Bestellung auch reibungslos funktionieren.


Tritt eine Fehlermeldung woanders im shop auf und die erneute Anmeldung in Deinem Konto beseitigt diesen Fehler nicht, dann wären wir Dir sehr verbunden wenn Du uns kontaktierst und uns den Fehler beschreibst. Bei den meisten Meldungen wird Dir jedoch genau erklärt was Du als nächsten Schritt unternehmen kannst.

Ich kann meine „Wunschliste / Vergleichsliste“ nicht mehr aufrufen !

Wahrscheinlich bist Du nicht – oder nicht mehr – im System angemeldet. Schaue bitte auch bei der Antwort auf „Woran erkenne ich, dass ich in meinem Konto angemeldet bin

Ich möchte einen Artikel kaufen, er lässt sich aber nicht in den Warenkorb legen !

Es könnte sein, dass Deine „Sitzung“ abgelaufen ist und Du nicht mehr mit Deinem Konto angemeldet bist. Wähle Dich mit Deiner E-Mail-Adresse und dem Kennwort erneut an. ( Siehe auch „​Woran erkenne ich, dass ich in meinem Kundenkonto angemeldet bin ?“ und „Wie melde ich ein Kundenkonto an“ )


ODER: Wenn bei einem Artikel verschiedene Optionen angeboten werden, musst Du erst eine entsprechende Auswahl treffen bevor Du ihn in den Warenkorb legen kannst. Beispielsweise brauchen wir die Farbe und Grösse eines Artikels damit wir Dir auch den richtigen Artikel zusenden können. Ist ein Artikel in einer bestimmten Kombination nicht lieferbar, kann diese spezielle Kombination auch nicht ausgewählt werden. Der Auswahl-Button ist nicht aktiv und wird etwas blasser als die anderen dargestellt. Zudem wirst Du durch einen Hinweis aufgefordert eine Auswahl zu treffen, bevor Du den Artikel in den Warenkorb legen kannst.

Wie kann ich ein Kundenkonto anlegen ?

In der Kopfleiste des Onlineshops steht eine Zeile „Anmelden“ bzw. „Neues Konto anlegen“. Wenn Du noch kein Kundenkonto bei uns besitzt, wähle die zweite Verlinkung. Du wirst auf eine Anmeldeseite geleitet, wo Du ein Formular ausfüllen kannst um ein Kundenkonto zu eröffnen.


Eine ausführliche Beschreibung wie Bestellungen funktionieren, halten wir unter dem Register „Beratung -> Bestellablauf“ für Dich bereit.

Woran erkenne ich, dass ich in meinem Kundenkonto angemeldet bin ?

Wenn in der Kopfzeile des Onlineshops Dein Name steht, dann bist Du in Deinem Konto angemeldet. Wirst Du zur Anmeldung oder Neuregistrierung aufgefordert, musst Du Dich erst in Dein Konto anmelden oder ein Kundenkonto erstellen. Klicke dazu auf die entsprechende Verlinkung.

Kann ich auch bestellen, ohne ein Kundenkonto angelegt zu haben ?

Eine Bestellung als „Gast“ ist zur Zeit nicht möglich und auch nicht gewollt.

Manchmal ist der Aufbau der Shopseiten so ruckelig. Woran liegt das ?

Unser Onlineshop ist nach dem aktuellen Standard aufgebaut. Zum reibungslosen Stöbern auf unseren Seiten werden u. a. auch Scripte verwendet, die beispielsweise für fliessende Übergänge oder Überblendungen zuständig sind und entsprechende Daten aus der Datenbank auf die Seite zur Ansicht bringen. Wenn Du ein aktuelles System auf Deinem Computer installiert hast bzw. regelmässig Updates Deines Systems und Internet-Browsers durchführst, sollte es im Regelfall zu keinen Anzeigeproblemen kommen. „Java-Scripte“ müssen in den Einstellungen Deines Internetbrowser zugelassen werden. Du kannst uns aber gerne eine Nachricht senden, wenn Dir ein Fehler aufgefallen ist.

Wie kann ich den Newsletter ab / -bestellen ?

Um Dir weitere Informationen z. B. in Form eines Newsletters per Email senden zu dürfen, benötigen wir Deine Einwilligung. Diese kannst Du beim Eröffnen eines Kontos bei der Eingabe Deiner Daten und Email-Adresse geben oder auch später im Konto veranlassen, indem Du die Newsletteroption einfach aktivierst. Für die Durchführung einer Bestellung oder zum Anlegen eines Kundenkontos ist die Einwilligung für den Newsletter nicht notwendig.

In Deinem konto hast Du jederzeit die Möglichkeit den Newsletter per Auswahlfeld und einem einzigen Mausklick zu bestellen bzw. abzubestellen. Wir haben diesen Bereich so kundenfreundlich gestaltet, dass Du uns keine zusätzliche Email-Nachricht senden musst, um der Nutzung Deiner Daten für den Newsletter zu widersprechen.
 

Du kannst Dich aber auch im Fussbereich des Shops in den Verteiler des Newsletters eintragen. Auch wenn Du kein Kundenkonto besitzt und den Newsletter erhalten möchtest, nutzt Du bitte diese Gelegenheit zum Eintragen.

Wenn Deine Fragen hier auf dieser Seite nicht beantwortet werden,
sende uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular


Hast Du Fragen direkt zu einem Artikel, nutze bitte auf der entsprechenden Produktseite den Bereich „Fragen & Antworten“. Hier kannst Du uns zum aufgerufenen Artikel direkt Deine Frage übermitteln.
Für Fragen zu Artikeln musst Du nicht angemeldet sein und benötigst auch kein Konto bei uns ...